our face

(Auch) in Aserbaidschan steht häusliche Gewalt gegen Frauen* an der Tagesordnung und ist bittere Normalität. Vor Kurzem hat zum ersten Mal ein Fall von häuslicher Gewalt gegen eine Frau eine größere Öffentlichkeit erreicht, weil sie sich getraut hat ihre Erfahrungen öffentlich zu teilen. Sie floh mit ihrem Kind in ein Frauenhaus, war dort aber wiederum Gewalt ausgesetzt. Nachdem sie dann wiederum floh und auf der Straße war, hat sie Dank Unterstützung von Exil-Aserbaidschanerinnen einen sicheren Ort gefunden.

Hier findet ihr eine Spendenkampagne, um Strukturen vor Ort in Aserbaidschan zu unterstützen und mehr Frauen die Möglichkeit zu geben, sich vor (häuslicher) Gewalt in Sicherheit zu bringen: https://www.gofundme.com/siddeteyoxde?member=1051884&fbclid=IwAR0LYNSTzpz4eEHJwXCL9wSW8bsV4JVDHOlIYkiJa9ItQbd7VYrjqDjJQTs